© Gemeinde Pillig 2017-2020
“Kinderland, du Zauberland, Haus und Hof und Hecken. Hinter blauer Wälderwand spielt die Welt Verstecken. Detlev von Liliencron

Unsere Kita

Unsere Kita bietet in 2 Gruppen

Platz für insgesamt 37 Kinder

Kinder ab einem Jahr bis zum Schuleintritt sind herzlich willkommen. Kindergarten- und Krippenferien Der Kindergarten ist jährlich bis zu 28 Tagen geschlossen. Die Ferienordnung wird jeweils zu Beginn des Kindergartenjahres von der Kinder- gartenleitung und dem Träger gemeinsam fest- gelegt und mit dem Elternausschuss be sprochen. Schließtage im Kindergartenjahr 2019
Blumenwiesengruppe In der Blumenwiesengruppe können Kinder im Alter von 1-3 Jahren betreut werden. Die Gruppe befindet sich in einem großzügigen Raum, der in verschiedene Funktionsecken unterteilt ist bzw. unterteilt werden kann. Je nach Alter und Spielbedürfnissen der Kinder werden die Spiel flächen angepasst oder um - gestaltet. So haben wir viel Fläche und Podeste zum Lernbereich „Bewegen“. Zum „Sehen“ und „Hören“ haben wir eine Leseecke. Ausgestattet mit Sofa, Bücherkorb und CD-Player. Desweiteren haben wir zum „Bauen“ ver - schiedene Bausteine und Konstruktions - materialien. In einem Regal befinden sich Materialien für den „Kreativbereich“ mit unterschiedlichen Stiften, Scheren und Papier. Außerdem ein Tisch und eine große Wandtafel. Als „Rückzugsraum“ haben wir eine Kuschel - höhle, die den Kindern jederzeit die Möglichkeit bietet um zur Ruhe zu kommen, zu kuscheln und sich vom Gruppenalltag zurück zu ziehen. Für das Frühstück, das Mittagessen oder einen Snack steht uns ein Tisch mit Stühlen zur Verfügung. Bei den Blumenwiesen arbeiten Heike Schürgers, Michalea Hirth-Klasen und Sarah Fuchs
Löwenzahn Pillig /Naunheim
Kita-
Termine Termine
Sonnenblumengruppe Die Sonnenblumengruppe besuchen Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Diese ist in verschiedene Spielbereiche unterteilt und bietet so den Kindern vielfältige Erfahrungs- und Spielmöglichkeiten (Kreativbereich, Bau ecke, Sofa zum Vorlesen und Betrachten von Bilderbüchern, Regal mit Gesellschaftsspielen /Puzzeln, mit den Kindern gestaltete Sinnes - wand, …) Unsere Spielsachen sind für die Kinder jederzeit selbständig zugänglich und haben somit Aufforderungscharakter, ebenso wie die ver - schiedenen Spielbereiche, die farbenfroh den Raum unterteilen. Das Material und An gebot wird von den Kindern und uns je nach Bedarf und Situation begrenzt, erweitert oder aus getauscht. Ein fester Bestandteil unseres großzügigen Gruppenraumes und zentraler Mittelpunkt ist der Frühstückstisch, an dem die Kinder sich zum freien Frühstück treffen. Über die Treppe gelangen Kinder und Erzieher auf die 2. Ebene und können dort ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Kinder beim Spielen auf der einen Seite und Erzieher beim Abstellen nicht benötigter Spielmaterialien auf der anderen Seite. Kinder nutzen ihren Bereich bevorzugt als Lese- und Ruhezone oder Bauecke. Unter der Treppe entdecken wir oft Höhlen aus Decken, oder beobachten Rollen spiele in der Puppenküche. In der Sonnenblumengruppe arbeiten Julia Kielhorn und Katja Hölz.
Kita ABC Kita ABC