© Gemeinde Pillig 2017
“Kinderland, du Zauberland, Haus und Hof und   Hecken. Hinter blauer Wälderwand spielt die  Welt Verstecken. Detlev von Liliencron
Löwenzahn Pillig /Naunheim
Kita-
Termine Termine

Aktuelles

“Ostern“ Bei    tollem    Wetter    feiern    die    Kinder    der    Kindertagesstätte Löwenzahn das Osterfest. In    beiden    Gruppen    beginnt    die    Feier    mit    einem    leckeren Frühstück.   Nach   Hefezopf   und   süßer   Marmelade   geht   es   auf Osternestsuche.   Für   jedes   Kind   versteckt   der   Osterhase   eine kleine   Überraschung.   Für   die   Gruppen   spendet   der   Förder- verein   über   200,00€   in   Form   von   Spielzeug.   Darüber   freuen die Kinder sich an diesem Tag besonders. Die     jüngsten     Kinder     der     Einrichtung     besuchen     in     der Nachbarschaft   Hühner   und   Hasen,   während   sich   die   älteren auf Spurensuche auf dem Außengelände begeben. Ein   besonderes   Erlebnis   für   alle   Kinder   ist   der   Besuch   einiger Hühnerküken,   die   freundlicher   Weise   von   einer   Kindergarten- mutter    mitgebracht    werden.    Liebevoll    werden    die    Küken vorgestellt und alles über sie erklärt. Mutige   Kinder   halten   sie   vorsichtig   in   der   Hand   und   streicheln ihr flauschiges Fell. Das ist sooo schön.             April 2018
Foto: Privat
“Pillig Helau“ Am     Schwerdonnerstag     begann     in     der     Kindertagesstätte Löwenzahn das kunterbunte Treiben. Für   einen   gestärkten   Start   in   den   Tag   sorgten   die   Eltern   mit einem   leckeren   und   reichhaltigen   Frühstücksbüffet,   welches liebevoll zubereitet wurde. Danach   feierten   die   Kinder   mit   ihren   Erzieherinnen   mit   Musik, Tanz und Spiel die Fastnacht weiter. Die    Möhnen    aus    Pillig    wurden    singend    mit    der    Tante    aus Marokko   und   dem   Spiel   der   Reise   nach   Jerusalem   herzlich empfangen. Die   Möhnenorden   wurden   überreicht,   worauf   die   Kinder   sehr stolz waren.             Februar 2018
Foto: Privat
Abschied Pusteblumen Zum   Abschluss    der    Kindergartenzeit        fuhren    die    Vorschul- kinder    aus    Pillig    und    Naunheim    in    den    Freizeitpark    nach Klotten.   Fröhlich   und   aufgeregt   erkundeten   die   Kinder   den Park.   Die   Pferdebahn   wurde   genau   so   begeistert   genutzt   wie das    große    Hüpfpolster    und    die    Teppichrutsche.    Geier    und Adler    konnten    während    der    Flugvorführung    aus    der    Nähe betrachtet werden. Die   Futterschachteln   der   Kinder   wurden   von   Rehen   und   Bären schon   von   Weitem   gesehen.   Während   die   Bären   versuchten durch   Recken   und   Strecken   auf   sich   aufmerksam   zu   machen, war die Taktik der Rehe eher schieben und drängeln. Müde    und    zufrieden    konnten    die    Kinder    am    Nachmittag wieder abgeholt werden. Ein Dankeschön geht an die Eltern für den Taxiservice. Nach   dem Ausflug   fieberten   die   Kinder   nun   der   Übernachtung   im   Kindergarten   entgegen. Ausgestattet   mit   Kuscheltier,   Decken   und   Kissen,   konnte der   Spaß   beginnen.   Schon   das   geschmückte   Eingangstor   freute   die   Kinder,   und   kaum   waren   die   Eltern   verabschiedet,   machten   sich   die   Kinder   auf den   Weg   zu   einem   überraschenden   Spaziergang   durch   Pillig.   Drei   Männer   der   freiwilligen   Feuerwehr   standen   bereit,   um   Rettungsmaßnahmen   zu erläutern und alles rund um das Thema Feuerwehr zu erklären. Krönender Abschluß war eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto. Vielen Dank dafür. Zurück   im   Kindergarten   war   es   Zeit   für   das   Wunsch   Abendessen   der   Kinder:   Nudeln   mit   Tomatensoße,   welches   die   Kinder   bei   warmem   Wetter draußen   genießen   konnten.   Nach   viel   Spiel   und   Spaß   und   dem   Bettenbau   im   Gruppenraum   verbrachten   Kinder   und   Erzieherinnen   eine   kurze,   aber ruhige Nacht. Nach dem Genuß einiger Pfannkuchen am Morgen konnten die Eltern ihre Kinder wieder glücklich in die Arme schließen.                   Juni 2018
Foto:Privat
Ausflug zum Spinnenmann Früh   am   Morgen   startet   unser   Ausflug   nach   Polch.   Wir   freuen uns auf den Besuch bei Patrick, dem Spinnenmann. Mit   dem   Linienbus   fahren   wir   nach   Polch   und   legen   den   Weg in   die   Grabenstraße   zu   fuß   zurück.   Stolz   zahlen   alle   Kinder ihren     Eintritt     von     3,00€     selbständig     und     beobachten anschließend Insekten und Reptilien in ihren Therarien. Von   Patrick   lernen   die   Kinder   viel   wissenswertes   und   hören ruhig und aufmerksam zu. Neugierig stellen sie Fragen. Frösche,    Schlangen,    Leguane,    Spinnen,    Stabheuschrecken dürfen    angeschaut    und    eine    Schildkröte    sogar    angefasst werden. Nach   einem   gemütlichen   Frühstück   an   der   frischen   Luft   gibt es   im   Kochwerk   Kreativ   ein   Eis   für   alle   Kinder   und   der   Tag klingt auf dem Spielplatz abenteuerlustig aus.                   Juni 2018
Foto:Privat
Waldwoche Seit    2013    ist    die    Waldwoche    ein    fester    Bestandteil    des pädagogischen    Konzeptes    der    Kindertagesstätte    Löwenzahn und   findet   in   den   Sommermonaten   statt.   Neben   Wandertagen bietet      die      Waldwoche      den      Kindern      die      Möglichkeit unglaubliche   Phantasie   zu   entwickeln   und   gut   miteinander   zu kooperieren     und     zu     kommunizieren.     Hierzu     trägt     die beeindruckende    Stille    und    das    weitläufige    Gelände    bei, welches   unendlich   viele   Bewegungs-   und   Spielmöglichkeiten bietet.   Abgestimmt   auf   die   jeweilige   Kindergruppe   wird   mit so   wenig   Regeln   wie   möglich   gearbeitet,   damit   die   Kinder ihre Freiheit und Kreativität entfalten können. Im   Juni   verbrachten   die   Sonnenblumenkinder   eine   Woche   in Dünfus auf dem naturnahen Spielplatz. Nach   einem   ausgewogenen   Frühstück   an   der   frischen   Luft wurde   gespielt,   sich   im   Bach   abgekühlt,   neue   Freundschaften geknüpft,   Tiere   und   Pflanzen   erforscht,   lange   Spaziergänge unternommen,     Geburstag     gefeiert     und     alltagsintegrierte Sprachförderung durch die Sprachförderkraft betrieben. Nach   einem   leckeren   Picknick   zur   Mittagszeit   konnte   nochmal auf Entdeckungsreise gegangen oder sich ausgeruht werden. Nachmittags     wurden     alle     Waldkinder     gut     gelaunt     und ausgepowert von ihren Eltern abgeholt.             Juni 2018
Foto: Privat
Foto: Privat
Abschiedsgrillen Groß   und   Klein   verbrachten   gemütliche   Stunden   in   Naunheim an    der    Grillhütte    mit    gekühlten    Getränken,    Grillgut    und einem   abechslungsreichen   Fingerfoodbuffet.   Das   gute   Wetter wurde    zum    gemeinsamen    Austausch    und    Toben    auf    dem Gelände   genutzt.   Das   besondere   Highlight   war   die   Hüpfburg, die   der   Ortsbürgermeister   Horst   Klee   für   den   Tag   gesponsert hat. Mit     dem     Fest     verabschiedet     sich     die     Kindertagesstätte Löwenzahn    in    die    Sommerpause    und    wünscht    den    vier Vorschulkindern einen guten Start in die Grundschule. Bei      Interesse      kann      die      Hüpfburg      für      über      die Jugendfeuerwehr             im             Kreis             Mayen-Koblenz w ü    ausgeliehen werden.             Juli 2018
Foto: Privat
Supersommer Dank   des   super   sonnigen   und   warmen   Wetters   im   Juni   hatten die      jüngsten      Kinder      unserer      Kindertagesstätte      die Möglichkeit,   ausgiebig   mit   Wasser,   Wannen   und   Matschtisch   zu experimentieren. Los    ging    es    mit    Trichtern    verschiedener    Größe,    Kannen, Bechern,      Schwämmen,      Sandförmchen,      Schaufeln      und Sandrädchen.    Es    wurde    gespritzt,    geplanscht,    gepatscht, umgefüllt,   ein-   und   ausgegossen.   Wir   spürten   das   Wasser   auf unserer   Haut   und   machten   die   Erfahrung,   dass   die   Kleider nass   werden   können   und   es   uns   dann   kühl   wird   und   wir   uns umziehen müssen. Manchmal   gab   es   nach   dem   Geplansche,   von   den   Kindern selbstgebackene    Muffins,    selbst    zubereitetes    Wasser-    oder Milcheis. Lecker, lecker!             Juni 2018
Foto: Privat
Neuer Kinderwagen für die Blumenwiesengruppe Der   Förderverein   der   Kita   „Löwenzahn“   Pillig-Naunheim   e.V. und   die   Trägergemeinde   Pillig   freuten   sich   dem   Kindergarten einen    neuen    Kinderwagen    für    die    Kleinsten    übergeben    zu können.   Der   Wagen   bietet   Platz   für   bis   zu   sechs   Kinder.   Die Anschaffung   war   aufgrund   des   kontinuierlichen   Anstiegs   an Kindern   unter   3   Jahren   dringend   erforderlich   geworden   und konnte   im   Zusammen-spiel   zwischen   Förderverein   und   Träger realisiert     werden.     Erlebnisreichen     Erkundungstouren     der Umgebung   steht   nun   auch   für   die   Blumenwiesenkinder   nichts mehr   im   Wege.   Bei   den   Testfahrten   auf   dem   Kita-Gelände erfreute sich der Wagen bereits großer Begeisterung. August 2018
Foto:Privat
Familienolympiade in der Kindertagesstätte                   Löwenzahn Im   Oktober   lud   das   Team   der   Kindertagesstätte   Löwenzahn zur Familienolympiade ein. Zu   Beginn   trafen   sich   Kinder,   Eltern,   Erzieherinnen   und   Träger der   Kindertagesstätte   in   der   renovierten   Turnhalle,   die   dank des     Fördervereins     mit     neuen     Bewegungselementen     neu gestaltet wurde. Im   Kindergarten   und   auf   dem   Außengelände   warteten   unter- schiedliche   Spielstände   auf   Groß   und   Klein,   die   viel   Spaß   und Spannung brachten. Nach   der   Siegerehrung   wurde   in   einer   Elternversammlung   der neue    Elternausschuss    und    der    Vorstand    des    Förder-vereins gewählt. Wir   gratulieren   zum   neuen   /   alten   Amt   und   freuen   uns   eine gute und spannende Zusammenarbeit. Elternausschuss:     Katja    Antony,    Silke    Hein-Bertram,    Sarah Reth und Sascha Steinbacher Vorstand   des   Fördervereins:   Sascha   Steinbacher   (1.   Vorsitz), Matthias    Klampt    (2.    Vorsitz),    Tanja    Fuchs    (Schriftführer), Sarah Reth (Kassiererin)         November 2018
 Foto; Privat